Home

Antigen Schnelltests für die Diagnose einer SARS CoV2 Infektion

Willkommen auf unserer Seite. Hier versuchen wir Daten systematisch zusammenzustellen, die in Studien unabhängig vom Entwickler zusammengetragen wurden.

Hintergrund: Seit Beginn der COVID-19 Pandemie sind zahlreiche unterschiedliche Antigen-nachweisende Schnelltests (Ag-RDTs) auf den Markt gekommen. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) stellt auf seiner Internetseite eine Liste von Ag-RDTs zur Verfügung [1], welche Mindestkriterien erfüllen, die vom Paul-Ehrlich-Institut (PEI) und Robert Koch-Institut (RKI) gemeinsam festgelegt wurden [2]. Hierzu zählen eine Sensitivität von > 70% und eine Spezifität > 97%.

Ausdrücklich sollen die Tests anhand der Ergebnisse von vergleichenden Evaluationen überprüft werden. Derzeit werden jedoch ausschließlich die Herstellerangaben zur Genauigkeit für die Beurteilung herangezogen. Aber unabhängige Evaluierungen haben gezeigt, dass die Variabilität der Tests sehr groß ist. Hier versuchen wir die Ergebnisse der unabhängigen Evaluationen zusammenzufassen. Mit Hilfe des Rechners können die Sensitivität und Spezifität in konkrete Zahlen von korrekten und falschen Befunden umgerechnet werden.

Hersteller, TestSensitivität
(CI 95%)
Spezifität
(CI 95%)
Benutzer-freundlichkeit1Bewertung von Bias2Land der Studie/nUnabhängigkeit der Studie3Quelle
SD Biosensor / Roche,
Standard Q*
76,6%
(62,8-86,4)

89,0%
(83,7-93,1)

88.7%
(81,3-93,4)

70,6%
(nicht bestimmt)

81,8%
(71,3-89,6)

92,9%
(86,4-96,9)

84,9%
(79,1-89,4)
99,3%
(98,6-99,6)

99,7%
(98,4-100,0)

97.6%
(95,2-98,8)

100%
(nicht bestimmt)

99,6%
(97,8-99,9)

nicht bestimmt


99.6%
(98,6-99,9)
sehr gut


N/A


to come


N/A


N/A


N/A


N/A
low concern


low concern


low concern


low concern


low concern


low concern


low concern
Deutschland und England

Schweiz


Brasilien


Italien


Indien


Schweiz


Niederlande
ja


ja


ja


ja


ja


ja


ja
[6], [11]


[10]


[11]


[25]


[30]


[39]


[41]
Abbott, Panbio*85,5%
(78,0-91,2)

91,7%
(89,8-93,4)

79,6%
(67,0-88,8)

73,3%
(62,2-83,8)

75,5%
(69,5-81,5)

86,8%
(79,0-92,0)

72,6%
(64,5-79,9)

81,0%
(69,0–89,8)

71,4%
(63,1-78,7)

86,1%
(78,6-91,7)

90,5%
(87,5–93,6)
100%
(99,1-100)

98,9%
(97,5-99,6)

100%
(98,7-100)

100%
(nicht bestimmt)

94.9%
(91.2-98.6)


99,9%
(99,4-100)

100%
(99,7-100)

100%
(99,7-100)

99,8%
(99,4-99,9)

nicht bestimmt


98,8%
(98,0–99,7)
N/A


N/A


N/A


N/A


N/A


N/A


N/A


N/A


N/A


N/A


N/A
low concern


intermediate concern

low concern


intermediate concern

low concern


low concern


low concern


low concern


low concern


low concern


intermediate concern
Schweiz


Spanien


Spanien


Spanien


Frankreich


Deutschland


Niederlande


Aruba


Spanien


Schweiz


Spanien
ja


ja


nein


ja


ja


ja


ja


ja


ja


ja


nein
[10]


[21]


[23]


[24]


[28]


[35]


[33]


[33]


[38]


[39]


[40]
Bionote, NowCheck89,2%
(81,7-93,9)
97,3%
(94,8-98,6)
N/Alow concernBrasilienja[34]
AAZ,
COVID-VIRO
96,7%
(93,5-99,9)

84,1%
(76,9-89,7)
100%
(nicht bestimmt)

nicht bestimmt
N/A


N/A
low concern


low concern
Frankreich


Schweiz
unklar


ja
[20]


[39]
RapiGen,
Biocredit
74.4%
(65,8-81,4)

52,0%
(33,5-70,0)


62,0%
(51,0-71,9)


85%
(nicht bestimmt)
98.95%
(97,2-99,6)

100%
(99,7-100)

100%
(88,7-100)

100%
(nicht bestimmt)
to come


sehr gut


N/A


N/A
low concern


low concern


high concern


low concern
Brasilien


Deutschland


Chile


Nepal
ja


ja


nein


unklar
[7]


[8]


[14]


[32]
SD Biosensor,
Standard F
69,2%
(53,5-81,4)


77,5%
(69,2-84,1)

90,6%
(75,8-96,8)

47,1%
(37,1-57,1)
96,9%
(95,2-98,0)


97,9%
(95,7-99,0)

100%
(87,5-100)

98,4%
(96,0-99,6)
sehr gut


to come


N/A


N/A
low concern


low concern


high concern


low concern
Deutschland


Brasilien


Chile


Italien
ja


ja


ja


ja
[8]


[9]


[22]


[29]
Quidel, Sofia SARS Antigen FIA93,8%
(79,9-98,3)
100%
(87,5-100)
N/Ahigh concernChileja[22]
Coris, Respi-Strip50.0%
(21,5-78,5)


50,0%
(39,5-60,5)


30,2%
(21,7-39,9)


30,0%
(16,7-47,9)
95,9%
(93,5-97,4)


100%
(91,8-100)

100%
(nicht bestimmt)

100%
(nicht bestimmt)
unzureichend


N/A


N/A


N/A
low concern


intermediate concern

low concern


low concern
Deutschland und England

Frankreich


Belgien


Belgien
ja


unklar


nein


ja
[6]


[12]


[26]


[27]
Shenzen
Bioeasy, FIA
66,7%
(41,7-84,4)


93,9%
(86,5-97,4)

85,0%
(75,6-91,2)
93,1%
(91-94,8)


100%
(92,1-100)

100%
(89,0-100)
gut


N/A


N/A
low concern


intermediate concern

high concern
Deutschland und England

Chile


Chile
ja


ja


nein
[6]


[13]


[14]
1 Das Kriterium ‘Benutzerfreundlichkeit’ bewertet wie leicht sich die Handhabung des Tests für das Laborpersonal darstellt. Weitere Informationen finden sich auch unter Methodik und Quellen.
2 Die Bewertung eines möglichen Bias der Studie erfolgte anhand des QUADAS 2 Schemas. Weitere Informationen finden sich unter Methodik und Quellen.
3 Das Kriterium ‘Unabhängigkeit der Studie’ bewertet ob die Studienergebnisse ohne Einfluss des jeweiligen Testherstellers zu Stande gekommen sind.
* Diese Tests wurden schon von der WHO empfohlen.

Hier geht es zur Methodik und den Quellen.

Neben der Evaluation der Antigen Schnelltests möchten wir auch auf weiterführende, für diesen Themenbereich relevante Literatur aufmerksam machen.

Analytische Studien zur Performance von Antigen Tests:

  • Pollock, N.R., et al., Correlation of SARS-CoV-2 nucleocapsid antigen and RNA concentrations in nasopharyngeal samples from children and adults using an ultrasensitive and quantitative antigen assay. medRxiv. 2020. [36]
  • Corman, V.M., et al., Comparison of seven commercial SARS-CoV-2 rapid Point-of-Care Antigen tests. medRxiv. 2020. [37]

Teststrategien:

  • Larremore, D.B., et al., Test sensitivity is secondary to frequency and turnaround time for COVID-19 surveillance. medRxiv. 2020. [15]
  • van Beek, J., et al., From more testing to smart testing: data-guided SARS-CoV-2 testing choices. medRxiv. 2020. [16]
  • Paltiel, A.D., Zheng, A. und Walensky, R.P., Assessment of SARS-CoV-2 screening strategies to permit the safe reopening of college campuses in the United States. JAMA network open 3.7. 2020. [17]

Alternative Sampling-Methoden:

  • Lindner, A.K., et al., Head-to-head comparison of SARS-CoV-2 antigen-detecting rapid test with self-collected anterior nasal swab versus professional-collected nasopharyngeal swab. medRxiv. 2020. [18]

Modellierung ökonomischer Szenarien:

  • Atkeson, A., et al., Economic Benefits of COVID-19 Screening Tests. medRxiv. 2020. [19]
  • Du, Z., et al., Comparative cost-effectiveness of SARS-CoV-2 testing strategies. Researchgate. 2020. [31]

Get new content delivered directly to your inbox.

%d bloggers like this: